Integration mit Language Terminal

Language-Terminal-logo.png

Language Terminal ist eine webbasierte Plattform für Übersetzungen im Team und ein kostenfreies Tool mit steigender Anzahl an Diensten und Funktionen. Die Dienste sind für Übersetzer, Projekt-Manager und andere Personen vorgesehen, unabhängig davon, ob sie memoQ nutzen oder nicht.

Language Terminal ist in memoQ translator pro und in den memoQ-Server integriert. Diese Integration ermöglicht es memoQ-Benutzern, den Funktionsumfang von Language Terminal in memoQ zu nutzen.
 

Integration in memoQ translator pro

Wenn Sie die Language Terminal-Integration in memoQ nutzen möchten, müssen Sie Ihr Language Terminal-Konto registrieren oder Ihre Website-Anmeldedaten verwenden. Dies ermöglicht es memoQ, Ihre Anmeldeinformationen für den Zugriff auf Language Terminal zu verwenden. Sie können sich in memoQ registrieren. Rufen Sie „Mein memoQ“ > „Mein Language Terminal-Konto“ auf und geben Sie Ihren Language Terminal-Benutzernamen und Ihr Kennwort ein. Wenn Sie kein Language Terminal-Konto besitzen, gehen Sie zu www.languageterminal.com und registrieren Sie sich.

Wenn Sie registriert sind, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
 

Projektverwaltung in Language Terminal und Berichterstellung zu Ihren Finanzen

Möchten Sie Ihre Aufträge nicht mehr in Microsoft Excel oder ähnlichen Tools verwalten? Dann bietet Ihnen Language Terminal eine einfache Möglichkeit zum Verwalten all Ihrer Projekte, Angebote, bezahlten und nicht bezahlten Rechnungen sowie zur Berichterstellung über die Zahlungsrückstände bestimmter Kunden oder über Ihren Umsatz mit bestimmten Tätigkeiten innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Aktivieren Sie dazu einfach das Language Terminal-Projektmanagement in memoQ.
 
Sie können ein Language Terminal-Projekt in memoQ erstellen, indem Sie ein neues Projekt anlegen und das Kontrollkästchen Language Terminal-Eintrag für dieses Projekt erstellen aktivieren. 

Die FelderKunde und Fachgebiet im Dialogfeld Neues Projekt erstellen werden automatisch mit Daten aus Ihrem Language Terminal-Profil ausgefüllt. Nachdem Sie dieses Projekt erstellt haben, ist es wie gewohnt in memoQ verfügbar und wird außerdem in Language Terminal veröffentlicht. Sie können beispielsweise direkt ein Angebot erstellen, indem Sie die Statistik zu Language Terminal hochladen und Ihre Preismatrix mit dem Angebot kombinieren. Schicken Sie Ihr Angebot dann per E-Mail an Ihren Kunden.
 

Sichern und Wiederherstellen von Projekten und Übertragen von Projekten zwischen Computern

Language Terminal kann als cloudbasiertes Projektarchiv dienen. Um Ihre memoQ-Projekte zu sichern, können Sie sie einfach auswählen und auf Auswahl sichern klicken. Wählen Sie dann als Speicherort Language Terminal aus. Ähnlich können Sie Projekte später wiederherstellen: entweder auf demselben Computer oder einem anderen Computer. Klicken Sie auf Von Sicherungsdatei wiederherstellen. Wählen Sie Language Terminal aus und Sie erhalten eine Liste der gesicherten Projekte in der Cloud.


Übersetzen und Anzeigen einer Vorschau von InDesign-INDD-Dokumenten

Der Filter für InDesign in memoQ ist ein Webdienst, der InDesign-Dateien an Language Terminal sendet. Language Terminal verwendet InDesign, um die InDesign-Dateien in XLIFF-Dateien zu konvertieren. Die XLIFF-Dateien können dann in memoQ geöffnet werden. Die übersetzten InDesign-Dateien werden dann aus diesen XLIFF-Dateien erstellt. Es ist außerdem möglich, eine Vorschau der InDesign-Datei anzuzeigen.


Integration in den memoQ-Server

Nutzen Sie Ihren memoQ-Server als vollwertiges und dennoch einfaches TMS mit betriebswirtschaftlichen Funktionen. Die memoQ-Server-Integration mit Language Terminal ist auf Unternehmenskunden und kleinere Übersetzungsfirmen ausgelegt, die keinen Bedarf oder kein Budget für ein komplexes Translation Management System haben, aber ihre Kosten und Vendoren im Blick behalten möchten.

Vendoren- und Preismatrix-Management

Wenn Sie Ihre Vendoren in Language Terminal einrichten, können Sie in Language Terminal prüfen, ob diese bereits Language Terminal-Benutzer sind, oder sie dazu einladen, sich für Language Terminal zu registrieren. Auch wenn sie nicht beitreten, können Sie die ihnen zugewiesenen Projekte in Language Terminal nachverfolgen. Die Vendoren müssen sich nicht viele Benutzernamen und Kennwörter merken. Dank des einmaligen Anmeldens (Single Sign-on, SSO) können sie sich am memoQ-Server mit ihrem Language Terminal-Konto anmelden und ihre Projekte abrufen. Die Vendoren können auch Angebote für Aufträge von Ihnen erstellen und Sie können die Angebote annehmen.
 

Verwalten Ihrer Online-Projekte mit Language Terminal

Sie können Ihre memoQ-Online-Projekte in Language Terminal veröffentlichen. Mit Language Terminal verbundene Projekte umfassen eine Kostenverwaltung. Sie können für diese Projekte Berichte erstellen, zum Beispiel dazu, wie viel Sie für einzelne Vendoren ausgegeben haben, wie viel Sie von Kunden erhalten haben, wer rechtzeitig bezahlt hat und wer nicht usw.
 
Kilgray Translation Technologies
 

Fill out the form to start the download of the file. Please, make sure Pop-ups in your browser are allowed.