Diese Website verwendet Cookies. Mehr Information

memoQ server upgrade benefits for translation companies

memoQ-Server-Upgrade-Vorteile für Übersetzungsfirmen

In diesem Abschnitt werden einige neue Erweiterungen des memoQ-Servers aufgeführt und einige der vielen Vorteile eines Upgrades für Übersetzungsfirmen beschrieben.
  • Rentabilität
    Die Frage zur Entscheidung für oder gegen ein Upgrade Ihrer Software ist einfach: „Werden dadurch unsere Abläufe derart verbessert, dass sich meine Investition problemlos und schnell bezahlt macht?“
    Die Erfolgsbilanz durch Innovationen von memoQ zeigt, dass Unternehmen, die diese Technologie einsetzen, eine sehr gute Rendite erzielen, und ein Großteil unserer Kunden verzeichnet ein deutliches Wachstum. In den ersten Jahren der Entwicklungsarbeit für memoQ lag der Schwerpunkt auf einer verbesserten Wiederverwendung (Leverage) von Übersetzungen. In diesem Bereich waren mit memoQ weitere Innovationen möglich, in erster Linie mit der LiveDocs-Technologie. Die Entwickler von memoQ haben viel Zeit investiert, indem sie mit Fachleuten in Übersetzungsfirmen gesprochen und erfahren haben, wie deren Arbeit optimiert werden kann.

    Mit memoQ 2013 wurden innovative Funktionen für das Übersetzungsqualitätsmanagement eingeführt. Es ist seitdem weniger aufwendig, Probleme mithilfe von memoQ rechtzeitig zu finden und zu beheben. Mit memoQ 2014 sind deutliche Verbesserungen im Übersetzungsprojektmanagement möglich. Automatisierungen werden nicht nur genutzt, um Abläufe zu beschleunigen, sondern auch, um sie zu vereinheitlichen. Der Wert dieser Ablaufverbesserung für Übersetzungsfirmen liegt auf der Hand.

    Nachverfolgen Ihrer Rendite
    Da die meisten Software-Upgrades Elemente enthalten, die allgemeine Verbesserungen mit sich bringen, kann die Festlegung einer einfachen Metrik für die Rendite (z. B. die zum Einrichten eines Projekts erforderliche Zeit oder die durchschnittliche Bearbeitungszeit usw.) schwierig sein. Da unsere Mitarbeiter bereits verschiedene Möglichkeiten der Renditeberechnung kennen, beraten wir Sie hierzu gern. Fragen Sie uns einfach – wir helfen Ihnen gerne weiter.
     
  • Produktverbesserungen
    Es gibt viele Gründe, warum es sich für Übersetzungsunternehmen anbietet, auf die neueste Version des memoQ-Servers upzugraden. Im Folgenden sind nur drei der zahlreichen neuen Funktionen aufgeführt.

    Projektvorlagen und Workflow-Automatisierung
    Projektvorlagen und Workflow-Automatisierungen ersparen Ihnen 80 % an Klicks, die Sie benötigen würden, um ein Projekt einzurichten und zu verwalten. Mit Projektvorlagen automatisieren Sie das Projektmanagement von wiederkehrenden Projekttypen und behalten die Projektdetails im Blick. Projekt-Manager haben eine kürzere Einarbeitungszeit und können die Qualität von Abläufen verbessern.

    Lokalisierung von Bildern
    Steuern Sie die Lokalisierung von Bildern in Ihren Standard-Lokalisierungsprozessen: memoQ automatisiert die Extraktion von Bildern, die in Dokumente eingebettet sind. Darüber hinaus können Sie die Bilder transkribieren, Anweisungen an die Übersetzer mitgeben und die übersetzten Bilder wieder in Ihr Projekt importieren.

    Bereich „Übersetzungen“
    Projekt-Manager müssen über die Projektdetails und den Dokumentenstatus im Projekt Bescheid wissen. Der Bereich „Übersetzungen“ des memoQ-Servers wurde komplett neu gestaltet, um Ihnen eine bessere Feingliederung, mehr Projektdetails und Informationen zur Benutzerzuweisung bereitzustellen.
  • Hervorragender Support
    Wir von Kilgray bemühen uns stets, unseren Kunden optimalen Support für unsere Produkte anzubieten.
     
    Verlängerte Erreichbarkeit
    Direkter Support:
    • Montag–Freitag: von 8 Uhr bis 23 Uhr (MEZ) bzw. von 2 Uhr bis 17 Uhr (EST USA)
    • Samstag: von 10 Uhr bis 18 Uhr (MEZ) bzw. von 4 Uhr bis 12 Uhr (EST USA)
    • Sonntags bieten wir einen Notfall-Support an und beantworten nur dringende Tickets mit Problemen, durch die die Arbeit oder Lieferung verhindert wird.
    Supporttickets, die innerhalb der Geschäftszeiten eingehen, werden schneller beantwortet. Natürlich werden Tickets, die außerhalb der Geschäftszeiten eingehen, manchmal auch sofort beantwortet, spätestens aber am nächsten Tag. Notfallanfragen an den Support beantworten wir auch sonntags.
     
    Die richtigen Ansprechpartner mit den richtigen Antworten
    Sollten Sie einmal ein technisches Problem haben, hilft Ihnen ein aus acht Mitarbeitern bestehendes Team weiter. Zu den Spitzenzeiten mit Anfragen wird der Support durch acht weitere Mitarbeiter unterstützt. Bei komplexeren Supportproblemen arbeiten einige Mitarbeiter auch auf zweiter Supportebene und im Entwicklersupport.  

    Schnelle Problemlösung
    Kein Unternehmen kann absolut perfekten Support bieten. Wir versuchen jedoch alles, um bestmöglichen Kundensupport zu leisten. Acht Mitarbeiter arbeiten in Vollzeit im Support und komplexere Fälle werden bei Bedarf durch zusätzliches Personal bearbeitet. Wir haben Verständnis dafür, dass Kunden schnelle Problemlösungen benötigen, wenn sie Liefertermine haben. Wir finden, dass dieses Bemühen um eine schnelle Lösung von Kundenproblemen für memoQ spricht. Sie können diesen hervorragenden Support weiterhin in Anspruch nehmen, wenn Sie Ihren Support- und Upgradevertrag verlängern.

    Ihr Feedback ist uns wichtig!
    Wir haben für alle Kunden ein offenes Ohr. Ganz gleich, ob es sich um ein dringendes Softwareproblem, eine Meinung, einen Funktionswunsch oder um ein begeistertes Empfehlungsschreiben handelt – Sie können sicher sein, dass Ihre Nachricht die richtigen Personen in unserem Unternehmen erreicht. Wenn ein schwerwiegendes Supportproblem vorliegt, das im Team bearbeitet werden muss, wird der Geschäftsführer zeitnah auf das Problem hingewiesen.