Diese Website verwendet Cookies. Mehr Information

Was ist memoQ translator pro?

memoQ translator pro ist ein Tool für die computergestützte Übersetzung, das unter Microsoft Windows-Betriebssystemen ausgeführt wird. Es wurde von Übersetzern für Übersetzer entwickelt und steigert die Produktivität und Qualität für alle, die Übersetzungen anfertigen, bearbeiten und überprüfen.

Um memoQ translator pro verwenden zu können, benötigen Sie nur eine Lizenz, mit der Sie die Installation auf zwei Computern vornehmen und Ihre Arbeit zwischen Desktop und Laptop synchronisieren können. Lizenzen sind auf nur einen Benutzer beschränkt. Wenn Sie einen Mac verwenden, können Sie memoQ translator pro auch mithilfe von VMware Fusion, Bootcamp oder Parallels ausführen.


Kostenlose 45-Tage-Testversion

Sie können eine Testversion herunterladen und memoQ translator pro 45 Tage lang mit vollem Funktionsumfang kostenlos testen.
  • Nach Ablauf der Testphase können Sie memoQ translator pro kaufen und dort weiterarbeiten, wo Sie aufgehört haben: Sie müssen memoQ nicht neu installieren und Ihre Übersetzungen gehen nicht verloren. Es ist wirklich so einfach. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, bietet Ihnen Kilgray kostenlosen Zugang zu Online-Trainings und Zertifizierungen, Webinaren, Tutorials und zahlreichen Anleitungen.
  • Wenn Sie memoQ translator pro nicht kaufen möchten, wird es nach 45 Tagen in eine eingeschränkte memoQ translator free-Version umgewandelt.
 

Installation und Aktivierung

In diesem Dokument wird beschrieben, wie Sie memoQ installieren und aktivieren, eine Testlizenz erhalten bzw. Ihre finale Lizenz einrichten. Dies ist allerdings sehr einfach – Sie können diese Schritte wahrscheinlich auch ohne Unterstützung ausführen.
 
Installations- und Aktivierungsanleitung – memoQ

Übersetzungen wiederverwenden

Sie erstellen Referenzen während der Übersetzung und memoQ speichert sie in Datenbanken. Sie können Glossare mit Benennungen erstellen, frühere Übersetzungen speichern, Referenzmaterialien hinzufügen, Abkürzungen speichern und die Übersetzung bestimmter Muster erkennen und automatisieren.

In memoQ werden die Inhalte aus all diesen Datenbanken kombiniert, um Ihnen relevante Informationen bereitzustellen und auf dieser Grundlage Übersetzungen vorzuschlagen. 
 

Termdatenbank

Während Sie übersetzen, können Sie Ihrer Termdatenbank sowohl in der Ausgangs- als auch in der Zielsprache ohne Weiteres Benennungen und Ausdrücke hinzufügen. Wenn die Benennungen nicht mehr verwendet werden sollen, können Sie sie als verboten markieren. Mit der Funktion der Termdatenbank-Verwaltung von memoQ können Sie Benennungen aus Dokumenten und Translation Memories extrahieren, Ihre vorhandenen Glossare importieren, zweisprachige Glossare zu mehrsprachigen kombinieren und während der Übersetzung im Handumdrehen neue Terminologie hinzufügen.

In memoQ wird Terminologie automatisch erkannt und abgerufen: Es wird eine Warnung angezeigt, wenn Sie die falsche Terminologie verwenden, und Sie können jederzeit Benennungen in mehreren Dokumenten suchen und ersetzen.

Es ist sehr einfach, neue Benennungen in Ihre Termdatenbank aufzunehmen. Zudem können Sie mit einer umfangreichen, aktuellen Datenbank den Recherche- und Eingabeaufwand minimieren. Mit memoQ ist die Recherche auch einfacher, da Sie mit einem einzigen Klick gleichzeitig Zugriff auf all Ihre bevorzugten Internet-Referenzseiten haben. 
 

Translation Memory

Das Translation Memory ist das Herzstück der Übersetzungstechnologie. Während Sie übersetzen, werden Sie im Laufe Ihres Projekts auf sprachliche Wiederholungen treffen, die Ihre Arbeit verlangsamen können. Ein Translation Memory speichert Ihre Übersetzungen und hilft Ihnen, sie wiederzuverwenden, sodass Sie die Produktivität und Konsistenz im gesamten Projekt steigern. Wenn Sie ein Translation Memory nutzen, müssen Sie nie ein- und dieselbe Sache zweimal übersetzen.

Das Translation Memory von memoQ berücksichtigt Kontextinformationen, kann in beiden Sprachrichtungen verwendet werden und speichert beispielsweise Informationen dazu, aus welchem Dokument die Übersetzung stammt, wer es übersetzt hat und wann es übersetzt wurde.

Mithilfe der innovativen Konkordanzfunktion können Sie Einträge, die bestimmte Wörter oder Wortfolgen enthalten, direkt über das zu übersetzende Dokument im Translation Memory suchen. Sie erhalten Empfehlungen zur Terminologie und Übersetzungsvorschläge.
 

LiveDocs

Bei LiveDocs handelt es sich um Funktionen von memoQ, mit denen ein Korpus-Translation-Memory, das automatisierte Alignment und die Verwendung von ein- sowie zweisprachigem Referenzmaterial zur Verfügung stehen.

Wenn Ihnen ein Ausgangsdokument und das entsprechende übersetzte Dokument vorliegen, beispielsweise im Microsoft Word-Format, können Sie beide Dokumente in einen LiveDocs-Korpus importieren. memoQ verarbeitet die Dokumente dann so, dass es für jeden Satz im Ausgangstext eine zielsprachliche Entsprechung gibt. Dann können Sie diese Datenbanken nutzen, während Sie übersetzen, ohne vorher stundenlang mit dem Alignment der Dokumente zu tun zu haben.

Wenn Sie mit der Übersetzung beginnen, werden ausgangs- und zielsprachliche Sätze angezeigt. Wenn der Zieltext nicht exakt dem Ausgangstext entspricht, können Sie diese Segmente während der Bearbeitung korrigieren. Somit investieren Sie lediglich Zeit in die Sichtung des relevanten Materials – nicht der gesamten Dokumente, wie es in anderen Tools der Fall ist.

Sie können auch zweisprachige Dateien als Translation Memories verwenden, wobei eine Vorschau sowie Kontext für das gesamte Dokument zur Verfügung stehen. Sie können einsprachige Dokumente in die Library importieren und prüfen, ob ein bestimmter Ausdruck im Vokabular dieser Dokumente vorkommt. Dies ist bei der Terminologierecherche hilfreich und insbesondere für juristische Fachübersetzer von Nutzen, wenn sie gegenprüfen möchten, welche Kollokationen in der Zielsprache gebräuchlich sind.
 

Musen

Musen machen automatische Vorschläge für zielsprachliche Benennungen, wenn Sie beginnen, Wörter einzugeben. Musen werden „trainiert“, indem große Mengen übersetzter Inhalte analysiert werden, die in memoQ ohne Weiteres über Translation Memories und LiveDocs-Korpora verfügbar sind. Wenn eine Muse trainiert ist, werden Benennungen und wiederholt vorkommende Ausdrücke während der Eingabe vorgeschlagen und die Übersetzungsarbeit um 20–30 % beschleunigt.
 
memoQ-Muse
 

memoQ-Websuche

Mithilfe der memoQ-Websuche können Sie Text in der Ausgangs- oder Zielsprache eines Dokuments markieren und verschiedene Online-Suchvorgänge ausführen, um Details dieses Ausdrucks nachzuschlagen. In memoQ ist eine große Anzahl von Wörterbüchern und Referenzwebsites vorkonfiguriert, aber Sie können auch einfach Ihre bevorzugte Suchmaschine oder Referenzwebsite einrichten.


Wie wird eine Websuche ausgeführt?

Sie können die memoQ-Websuche aufrufen, indem Sie im Übersetzungsfenster Strg+F3 drücken oder indem Sie mit der rechten Maustaste in das Übersetzungsfenster klicken und die memoQ-Websuche auswählen.

 

memoQ-Websuche
 

Zusammenarbeit

Mit memoQ translator pro können Sie mit beliebigen Unternehmen zusammenarbeiten, die einen memoQ-Server verwenden. Sie haben die Möglichkeit, mehr Aufträge zu bekommen, indem Sie die direkt vom memoQ-Server der Unternehmen gesendeten Aufträge annehmen.

memoQ translator pro unterstützt darüber hinaus Diskussionen innerhalb der Übersetzungsumgebung, die häufig zwischen Projekt-Managern und Kunden geführt werden und Fragen zum Ausgangstext oder Terminologie betreffen.

Wenn Ihre Kollegen ebenfalls memoQ verwenden, können Sie Sicherungskopien von Projekten erstellen, damit das Projekt dort fortgesetzt werden kann, wo Sie aufgehört haben. Genauso können Sie Ihre Arbeit zwischen verschiedenen Computern synchronisieren. Wenn Ihre Kollegen andere Übersetzungstools verwenden, können Sie Ihre Translation Memories, Termdatenbanken, Segmentierungsregeln und sonstigen Ressourcen trotzdem exportieren, damit sie sie nutzen können.
 

Integration mit Language Terminal

Wenn Ihre memoQ-Lizenz mit Language Terminal integriert ist, brauchen Sie zum Übertragen von Übersetzungspaketen keine E-Mails und kein externes Laufwerk zu verwenden. Sie können sie einfach zu Language Terminal hochladen und online freigeben. Wenn Sie die Language Terminal-Integration in memoQ nutzen möchten, können Sie sich kostenlos bei Language Terminal registrieren.
 

Ihr einziges Tool

memoQ translator pro ist mit den meisten anderen Übersetzungstools wie SDL Trados Studio, Wordfast und STAR Transit kompatibel. Mit memoQ können Sie Dateien aus anderen Tools importieren, übersetzen sowie exportieren und Standards verwenden, die auf eine verbesserte Kompatibilität abzielen. Eine detaillierte Beschreibung zur Kompatibilität von Dateiformaten finden Sie auf dieser Seite.
 

Standards

memoQ unterstützt wichtige technische Standards wie XLIFF, TMX, TBX und Unicode. Zudem können TIPP-Pakete und das Format XLIFF:doc von Interoperability Now! verwendet werden. Sprachen und Dateiformate memoQ unterstützt fast alle Sprachen der Welt und die meisten weltweit gängigen Dateiformate wie Microsoft Word, XLIFF, XML, SDLXLIFF und INDD. Auf dieser Seite finden Sie eine umfassende Liste der unterstützten Sprachen und Formate.
 

Sprachen und Dateiformate

memoQ unterstützt fast alle Sprachen der Welt und die meisten weltweit gängigen Dateiformate wie Microsoft Word, XLIFF, XML, SDLXLIFF und INDD. Auf dieser Seite finden Sie eine umfassende Liste der unterstützten Sprachen und Formate.

Benutzerfreundlichkeit

Durch die intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche von memoQ wird das Übersetzen einfacher und schneller. memoQ ist eine praktische Software. Obwohl das Tool funktionsreich und leistungsstark ist, verlieren Sie sich nie in Features: Die intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, einfach und komfortabel mit memoQ zu arbeiten.

Um zu verstehen, wie memoQ strukturiert ist, sollten Sie zwei grundlegende Elemente in der Software kennen:
 

Dashboard

Das Dashboard wird geöffnet, wenn Sie memoQ starten. Hier können Sie entscheiden, was Sie als Erstes tun möchten, und Ihre Projekte verwalten. Im Dashboard werden außerdem Informationen zu der von Ihnen verwendeten Lizenz angezeigt. Sie können sofort mit Ihrem ersten Projekt beginnen, indem Sie eine Datei im Drag & Drop-Bereich im Dashboard ablegen.
 
memoQ-Dashboard


Menüband

memoQ translator pro verfügt über ein Menüband, in dem die Projektmenüelemente auf verschiedenen Registerkarten angeordnet sind. Die Reihenfolge der Registerkarten des Menübands richtet sich nach der Reihenfolge eines Standard-Übersetzungsworkflows. Jede Registerkarte des Menübands umfasst einen Workflowschritt.

 
memoQ-Menüband



Ändern der Sprache der Benutzeroberfläche

Die verfügbaren Sprachen in memoQ sind Englisch, Deutsch, brasilianisches Portugiesisch, Polnisch, Spanisch, Ungarisch, Japanisch und Französisch. Wählen Sie eine Sprache aus und klicken Sie auf „OK“. Zu Beispielzwecken gehen wir davon aus, dass Sie Englisch auswählen.

Hier erfahren Sie, wie Sie die Menüs mit Befehlen in memoQ auf eine der vielen verfügbaren Sprachoptionen umstellen.
 

Umstieg auf memoQ

Nach Ende der gewöhnlichen, für fortschrittliche Übersetzungssoftware aufzuwendenden Einarbeitungszeit wird es häufig erforderlich sein, dass Sie zwischen CAT-Tools wechseln. Selbst wenn Ihnen der häufige Wechsel des CAT-Tools leicht fällt, würden Sie es eher vermeiden, da dies einer der größten Produktivitätskiller ist.

Hier finden Sie einige Argumente dafür, warum es sich empfiehlt, auf memoQ als Haupttool umzusteigen:
 

Kompatibilität

Mit memoQ translator pro ist es nicht mehr notwendig, mehrere CAT-Tools zu besitzen. memoQ translator pro ist mit vielen anderen Übersetzungstools wie SDL Trados Studio, Wordfast und STAR Transit kompatibel. Mit memoQ können Sie Dateien aus anderen Tools importieren, übersetzen sowie exportieren und Standards für eine verbesserte Kompatibilität nutzen.

memoQ unterstützt mehrere Sprachen und verschiedene Dateiformate wie XLIFF, XML, SDLXLIFF und INDD. Auf dieser Seite finden Sie eine umfassende Liste der unterstützten Sprachen und Formate.
 

Geschwindigkeit und Leistung

memoQ ist ein leistungsstarkes Tool für die seriöse Arbeit mit einer schier endlosen Liste hilfreicher Funktionen für erfahrene Benutzer – die vollständige Liste finden Sie hier. Wenn jedoch jedes Jahr eine Handvoll neuer Funktionen hinzukommt, kann selbst die schnellste Software umfangreich und schwer werden. Wir bei Kilgray wissen, wie wichtig Produktstabilität ist, und möchten sicherstellen, dass die Leistung unserer Kunden durch nichts beeinträchtigt wird.
 

Benutzerfreundlichkeit

memoQ ist so benutzerfreundlich und intuitiv, wie Übersetzungssoftware sein kann. memoQ translator pro verfügt über einen Start-Assistenten für Neueinsteiger, über eine optimierte Benutzeroberfläche und ein Menüband wie bei Microsoft, das mit dem Workflow bei der Übersetzung mitgeht.
 

Einzigartige Extras

  • Der Bereich der Dokumentvorschau ist HTML-basiert und es ist keine MS Word-Version erforderlich.
  • Nach Wunsch anpassbare Tastenkombinationen
  • Nach Wunsch anpassbares Menüband
  • Teilen von Translation Memories und Termdatenbanken: Translation Memories (TMs) und Termdatenbanken (TDs) können in Language Terminal (www.languageterminal.com) erstellt werden, damit sie für drei weitere memoQ-Benutzer freigegeben werden können.
 
Testen Sie memoQ selbst! Laden Sie unsere kostenlose 45-Tage-Testversion hier herunter.
 

Preise und Zahlungsmethode

Eine Lizenz für memoQ translator pro kostet 620 EUR bzw. 770 USD. Die Preise erfahren Sie in unserem Webshop, indem Sie Ihr Land auswählen. Für den Kauf von memoQ translator pro ist eine elektronische Zahlung per Kredit- oder Debitkarte, PayPal oder Überweisung erforderlich, die in Euro, amerikanischen Dollar oder ungarischen Forint erfolgen kann.

Die Zahlungen werden durch Wirecard bzw. PayPal als Zahlungsdienstleister geschützt. Eine detaillierte Beschreibung zum Kauf einer Lizenz erhalten Sie, indem Sie hier klicken.


Lizenzierung, Support und Wartung

Wenn Sie eine memoQ translator pro-Lizenz erwerben, gilt die Lizenz an sich lebenslang. Mit anderen Worten: Die Lizenz läuft nie ab. Zusammen mit der Lizenz erhalten Sie 12 Monate lang nach Ihrem Kauf kostenlose Upgrades auf neue Versionen sowie technischen Support.

Wenn Sie nach dem ersten Jahr Ihre memoQ-Lizenz weiter upgraden und den technischen Support in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie Ihren Support- und Wartungsvertrag verlängern. Dies kostet 20 % des Listenpreises von memoQ und ist ein weiteres Jahr lang gültig. Diese Möglichkeit sollten Sie nutzen, sobald Ihr Support- und Wartungsvertrag ausläuft. Wir senden Ihnen Erinnerungs-E-Mails, aber auch wenn Sie später upgraden, entstehen für den Support- und Wartungsvertrag ab dem Tag Kosten, an dem Ihr vorheriger Support- und Wartungsvertrag ausgelaufen ist.

Lesen Sie hier mehr zum Verlängern Ihres Support- und Wartungsvertrags.
 

Kontaktaufnahme mit dem Support

Der Support von Kilgray hilft Ihnen jederzeit gerne weiter. Schicken Sie eine E-Mail an support@kilgray.com, um Kontakt mit dem Support aufzunehmen. Beachten Sie, dass die Geschwindigkeit bei der Problemlösung auch von Ihnen abhängig ist. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite zu lesen, um zu erfahren, was Sie wissen müssen, bevor Sie sich an den Support wenden.
Was ist memoQ translator pro?

Was ist memoQ translator pro?

memoQ translator pro ist ein Tool für die computergestützte Übersetzung, das unter Microsoft Windows-Betriebssystemen ausgeführt wird.

Übersetzungen wiederverwenden

Übersetzungen wiederverwenden

In memoQ werden die Inhalte verschiedener Datenbanken kombiniert, um relevante Übersetzungen vorzuschlagen, wenn Sie sie benötigen.

Sofort produktiv sein

Sofort produktiv sein

Productivity features enhance the efficiency of your work and help you keep high quality standards. Check out which functionality in memoQ can boost your output right away.

Zusammenarbeit

Zusammenarbeit

memoQ verfügt über eine Reihe Funktionen für die Teamarbeit, die die Zusammenarbeit zwischen Übersetzungsfirmen und Übersetzern sowie unter Übersetzern ermöglichen.

Kompatibilität

Kompatibilität

memoQ translator pro is known for its unparalleled compatibility that eliminates the need of having multiple CAT tools.

Benutzerfreundlichkeit

Benutzerfreundlichkeit

Durch die intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche von memoQ wird das Übersetzen einfacher und schneller. memoQ ist eine praktische Software.

Umstieg auf memoQ

Umstieg auf memoQ

memoQ-Benutzer zählen zu den glücklichsten Übersetzern! Falls das noch nicht Aussage genug ist, nennen wir Ihnen hier viele Argumente für den Umstieg auf memoQ.

Preise und Lizenzen

Preise und Lizenzen

Was kostet memoQ translator pro? Läuft meine Lizenz ab? Wo erhalte ich Support? Lesen Sie hier mehr zu all diesen Fragen.